MEF Livestream

(NFM) Marienberg/Erzgebirge - Unsere Nachrichtensendung für das Mittlere Erzgebirge

MEgional am 24. März 2020 mit einem Interview mit André Unger von der Innenstadtinitiative

Heute mit dem Thema:

  • #ofnBudnNauf - Lasst das Erzgebirge leuchten
  • Interview mit André Unger von der Innenstadtinitiative Marienberg
  • Grenzschließung in Tschechien

MEgional sehen Sie täglich um 18:30, 19:30, 21:30, 22:30 und 23:30 Uhr. In der Nacht gibt es Wiederholungen.

0
0
0
s2smodern

(NFM) Marienberg/Erzgebirge - Unsere Nachrichtensendung für das Mittlere Erzgebirge

MEgional am 23. März 2020 mit einer Aktion von DJ Sven Ufer

Heute mit dem Thema:

  • #ofnBudnNauf - Lasst das Erzgebirge leuchten
  • Martin Dulig via Skype
  • Regionalwetter

MEgional sehen Sie täglich um 18:30, 19:30, 21:30, 22:30 und 23:30 Uhr. In der Nacht gibt es Wiederholungen.

0
0
0
s2smodern

(FL) Großrückerswalde - Der erste MEF Fernseh-Gottesdienst aus der Wehrkirche Großrückerswalde mit Pfarrer Andreas Lau

Der erste MEF Fernseh-Gottesdienst mit Pfarrer Andreas Lau

Den MEF Fernseh-Gottesdienst sehen Sie heute um 10:00 und 18:30 Uhr.

0
0
0
s2smodern

(NFM) Marienberg/Erzgebirge - Unsere Nachrichtensendung für das Mittlere Erzgebirge

MEgional am 20. März 2020 mit dem Interview zum Fernsehgottesdienst

Heute mit dem Thema:

  • Pressekonferenz zur aktuellen Lage
  • Feuerwehren erhalten COVID-19 - Leitfaden
  • Gottesdienst bald bei MEF zu sehen

MEgional sehen Sie täglich um 18:30, 19:30, 21:30, 22:30 und 23:30 Uhr. In der Nacht gibt es Wiederholungen.

0
0
0
s2smodern

(FL) Marienberg/Erzgebirge - Am Sonntag, den 22. März 2020 wird es in unserem Programm um 10.00 Uhr und 18.30 Uhr zum ersten Mal einen Gottesdienst geben. Die Kirchgemeinde Großrückerswalde macht den Auftakt.
Für Pfarrer Andreas Lau war es auch ein Novum in einer leeren Kirche zu predigen und Gottesdienst zu halten. Aber auf diese Weise versuchen wir zusammen mit den Kirchgemeinden der Region einen neuen Weg zu beschreiten.2020 03 20 Gottesdienst MEF

"Krisenzeiten lassen die Menschen kreativ werden", so Pfarrer Lau. Mit einem Team von drei Leuten, zwei Kameras, Licht- und Tontechnik haben wir das Vorhaben umgesetzt. "Jetzt brauchen wir Reaktion der Zuschauer, ob es so ankommt oder anders gewünscht ist", sagt Frank Langer vom MEF.

Den Gottesdienst sehen Sie am Sonntag um 10.00 Uhr und 18.30 Uhr im Programm des MEF.

0
0
0
s2smodern

Werbung

Partner

Facebook