(FL/TK) Reitzenhain - Ca. 150 Bürgerinnen und Bürger nutzten am Freitag, den 18. Januar 2013, 17:00Uhr die Möglichkeit ihrer Meinung mehr Ausdruck zu verleihen. Zu den Teilnehmern zählte dieses Mal auch Landrat Frank Vogel. Ein Vertreter aus dem Marienberger Rathaus, in Person vom 1. Beigeordneten Andre Heinrich war zum wiederholten Mal auch dabei. Ebenfalls vor Ort die Vertreter der Bürgerinitiativen von Großolbersdorf und Hohndorf, die auch unter dem hohen LKW-Aufkommen auf der B174 zu leiden haben.

Während der Protestaktion war die B174 für rund eine Stunde für den Verkehr gesperrt.

In unserem Bericht erfahren Sie die mehr über die Situation, den aktuellen Stand der Entwicklung in Reitzenhain und die Möglichkeiten der Lokal- und Landespolitik zum Lösen des Problems.

0
0
0
s2smodern

MEF kompakt in einer neuen Ausgabe für die 4. Kalenderwoche in 2013.

0
0
0
s2smodern

Spieler, Trainer, Sportdirektor und Finanzvorstand haben dem Premiumsponsor, der Meyer Drehtechnik GmbH in Marienberg einen Besuch abgestattet. Dabei stellten die Marienberger Geschäftsführer Jörn und Daniel Meyer ihren Betrieb vor und die Vertreter des FC Erzgebirge gaben einen Ausblick auf die Rückrunde. Eine lockere Runde bei dem beide Seiten einiges übereinander gelernt haben.

0
0
0
s2smodern

MEF kompakt in einer ersten Ausgabe für die dritte Kalenderwoche 2013.

0
0
0
s2smodern

MEF kompakt in einer ersten Ausgabe für 2013.

0
0
0
s2smodern

Werbung

Partner