Das MEF Fernsehprogramm bietet einen vielseitigen Spielraum für Ihre Präsentation und Werbekampagnen.
Wir zeigen Ihnen hier die gängigsten Varianten.

Werbespot:

 

Der Produkt- oder Imagespot ist der "Klassiker" der Fernsehwerbung. Mit kurzen und einprägsamen Szenen und Texten stellen Sie Ihr Produkt oder Ihre Serviceleistung vor. Der Werbspot hat im Allgemeinen eine Länge von ca. 30 Sekunden und wird im Block mit anderen Spots gesendet.

 Videomischer Szene

PR-Beitrag / Dauerwerbesendung:

 

Das sind werbliche Beiträge, die redaktionell aufbereitet sind und sich damit nicht grundlegend von der redaktionellen Gestaltung der Gesamtsendung unterscheiden. Mit dieser Beitragsart haben Sie eine gute Möglichkeit, Ihr Unternehmen umfassend vorzustellen. Aufgrund der redaktionellen Machart muss dieser Beitrag mit der Einblendung "Werbesendung" bzw. "Dauerwerbesendung" versehen werden.
Sie schaffen eine hohe Kundenbindung, der Zuschauer identifiziert sich mit Ihrem Unternehmen und Ihren Mitarbeitern/Verkäufern.

Videomischer 2

Programm-/Beitragssponsoring:

 

Sie geben damit zu verstehen, dass Ihre Unternehmensphilosophie mit dem thematischen Anliegen des gesponserten Beitrages bzw. der präsentierten Sendung übereinstimmt. Sie werden jeweils zu Beginn und am Ende des redaktionellen Beitrages als Sponsor oder präsentierendes Unternehmen benannt.
Diese Werbeform kann hervorragend zum Imageaufbau und zur Steigerung des Bekanntheitsgrades genutzt werden.

Es gibt natürlich noch viele weitere Varianten der Bewegtbildwerbung wie z.B. die Gewinnspielpräsentation, Splittscreenwerbung, Laufschrifteinblendung uvm.

Fragen sie uns! - Wir stellen Ihnen Ihr optimales Paket zusammen.

email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Telefon: 0 37 35 / 266 270

0
0
0
s2smodern