Speedhill.de 2008(FL) Scharfenstein - Der Finallauf der deutsch/österreichischen Steilhangmeisterschaft fand am 6. und 7. September am Teufelsberg statt. Ca. 80 Fahrer quälten sich mehr oder weniger den Hang hinauf. Eine Neuerung war der Vorlauf am Samstag. Hier mussten die Athleten den Steilhang auf dem Rund um Zschopau Verlauf hinauf. Hier sollte der schnellste Fahrer ermittelt werden. Alle anderen bekamen mit jeder Sekunde Rückstand zu diesem ein Handicap in Metern angerechnet. Ziel war es die Chancen der anderen Fahrer zu erhöhen, denn Lars Nonn der 6-fache Meister dominierte in den letzten Jahren enorm. Leider ohne Chance, der Thüringer schaffte wieder als einziger den gesamten Berg. Er gewann somit wieder in allen drei Klassen den Finallauf und somit auch die Meisterschaften. Der junge Mann ist einfach nicht zu schlagen. Zu sehen ist das in unserem Programm ab 12. September.

0
0
0
s2smodern

(FL) Marienberg – Am Mittwoch wurde kurz nach 18.00 Uhr auf der Äußeren Annaberger Straße ein Skoda Fabia angehalten. Bei der Kontrolle stellte sich heraus, dass der 56-jährige Fahrer laut Test mit 1,12 Promille gefahren war. Blutentnahme, Sicherstellung des Führerscheins und Anzeige wegen Trunkenheit folgten.

0
0
0
s2smodern

(FL) Olbernhau – Feuerwehr und Polizei waren am Dienstag gegen 23.30 Uhr in der Kleingartenanlage „Am Flöhaufer“ zu einem Laubenbrand im Einsatz. Ein Ausbreiten des Brandes konnte verhindert und das Feuer gelöscht werden. Der Schaden beläuft sich auf rund 2.500 Euro. Die Polizei geht von Brandstiftung aus. Die Ermittlungen laufen.

0
0
0
s2smodern

(FL) Scharfenstein – Diebe waren in der Nacht zum 06.09.2008 im Fahrerlager des Speed-Hill Rennens am Teufelsberg aktiv. Sie durchtrennten eine Stahlkette, mit der zwei Geländesportmaschinen aneinander geschlossen waren und stahlen die zwei Motorräder. Es handelt sich um zwei blaue Yamaha CG bzw. CJ im Gesamtwert von ca. 11.500 Euro. An den Fahrzeugen befanden sich zum Zeitpunkt des Diebstahls die amtlichen Kennzeichen SM-IF 3 bzw. SM-YX 2.

0
0
0
s2smodern

(FL) Wolkenstein – Der 45-jährige Fahrer eines Motorrades Ducati war am Samstag (06.09.2008), gegen 15.20 Uhr, in einer Gruppe von vier Motoradfahrern auf der Bundesstraße 101 von Thermalbad Wiesenbad in Richtung Wolkenstein unterwegs. Zirka 900 Meter nach dem Ortsausgang Wiesenbad kam die Ducati in einer Linkskurve nach rechts von der Straße ab und prallte gegen die Leitplanke. Der 45-Jährige erlitt dabei derart schwere Verletzungen, dass er noch an der Unfallstelle verstarb. Es entstand Sachschaden in Höhe von ca. 2.500 Euro. Die Bundesstraße war an der Unfallstelle bis gegen 18.20 Uhr voll gesperrt.

0
0
0
s2smodern

(FL) Olbernhau – Donnerstagmittag, gegen 12.00 Uhr, befuhr die 30-jährige Fahrerin eines Renault 19 die Freiberger Straße (B 171) aus Richtung Hallbach in Richtung Olbernhau. Etwa 30 Meter nach der Einmündung Kleinneuschönberger Straße, nach einer Linkskurve, bemerkte sie offenbar zu spät einen vor ihr anfahrenden Pkw. Um nicht mit diesem zu kollidieren, wich sie nach rechts aus, kam dabei von der Fahrbahn ab und stieß gegen einen abgeparkten Nissan Murano. Verletzt wurde hierbei niemand. Der entstandene Sachschaden beziffert sich auf ca. 4.000 Euro.

0
0
0
s2smodern

Werbung

Partner

Facebook