MEF Livestream
(FL) Rübenau – Gegen 16.55 Uhr war am Montagnachmittag der 85-jährige Fahrer eines VW Golf III auf der Staatsstraße 216 in Richtung Rothenthal unterwegs, als er etwa 2,3 Kilometer nach dem Ortsausgang Rübenau aus bisher unbekannter Ursache in einer Linkskurve geradeaus fuhr. In der Folge stieß der Pkw gegen zwei größere Steine, überschlug sich und blieb ca. 20 Meter neben der Fahrbahn, unterhalb einer Böschung, auf der Fahrerseite liegen. Der 85-Jährige zog sich hierbei schwere Verletzungen zu. Am VW entstand mit ca. 4 000 Euro Totalschaden.
0
0
0
s2smodern
(FL) Schönbrunn – Am Sonntagnachmittag war gegen 15.35 Uhr der 57-jährige Kutscher eines Pferdefuhrwerks im Rahmen des Festumzuges im Ambross Gut auf der Dorfstraße unterwegs, als die Deichsel brach. In der Folge gingen die Pferde durch, wobei der 57-Jährige sich an den Zügeln festhielt und so von den Tieren mitgeschleift wurde. Die herrenlose Kutsche stieß gegen einen stehenden Pkw Mazda und eine Grundstückseinfriedung. Der Kutscher musste mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus gebracht werden. Die auf der Kutsche mitfahrenden Personen (zwei Kinder und zwei Frauen) blieben unverletzt. Es entstand Sachschaden in Höhe von ca. 3.400 Euro.
0
0
0
s2smodern
(FL) Wolkenstein – In der Nacht zum Freitag suchten unbekannte Diebe das Büro einer Agrarfirma in Gehringswalde auf. Die Täter brachen Schubladen und Schränke auf und suchten offensichtlich Bargeld. Mit mehreren hundert Euro und Werkzeug im Wert von etwa 1.000 Euro verschwanden die Diebe. Der Sachschaden wird auf etwa 500 Euro geschätzt.
0
0
0
s2smodern
(FL) Dörnthal – In den frühen Freitagmorgenstunden befuhr gegen 05.35 Uhr die 35-jährige Fahrerin eines 5er BMW die Staatsstraße 207 aus Richtung Sayda in Richtung Obersaida. Etwa einen Kilometer nach dem Abzweig Dörnthal wechselte ein Wildschwein über die Straße und stieß dabei gegen den BMW. Dadurch entstand an dem Auto Sachschaden in Höhe von ca. 3.000 Euro. Das Tier überlebte den Zusammenstoß nicht.
0
0
0
s2smodern
(FL) Marienberg – Aufgrund eines technischen Defekts kam es in den frühen Morgenstunden des Freitags zu einem Brand in einer Wäscherei Am Goldkindstein. Das Übergreifen auf ein angrenzendes Gebäude konnte verhindert werden. Der Schaden wird auf mehrere zehntausend Euro geschätzt.
0
0
0
s2smodern
(FL) Großrückerswalde – Am Donnerstagabend rannte auf der Schindelbacher Straße, etwa 800 m nach dem Ortsausgang Großrückerswalde in Richtung Schindelbach, ein Wildschwein auf die Straße und gegen einen Ford Escort. Der 47-jährige Fahrer kam mit dem Schrecken davon, an seinem Ford entstand Schaden von etwa 3.000 Euro. Das Schwein verschwand erst einmal im Wald.
0
0
0
s2smodern

Werbung

Partner

Facebook