MEF Livestream

Neben den üblichen Kontrollen auf den Autobahnen blitzt die Polizei in unserer Region, wie folgt:

0
0
0
s2smodern
Denkmal in Nennigmühle zerstört(FL) Nennigmühle - Das Ehrenmal im Pockauer Ortsteil wurde in der Nacht vom 8. zum 9. Mai 2009 von bisher unbekannten zerstört. Nachdem "Die Linke" am 8. Mai traditionell noch Ehrenkränze und eine Mahnwache veranstalteten, wurden in der folgenden Nacht große Steinplatten abgerissen, die Blumenkränze zerstört und viele Steine umgeworfen. Eine Tat die kein "dummer Jungenstreich" mehr ist. Über das Motiv läßt sich im Moment nur Mutmaßen, aber eine Tat Rechtsextremer ist nicht ausgeschlossen. Mehr Informationen erhalten Sie auch in unserer aktuellen Sendung.
0
0
0
s2smodern
Der Deutsche Bundestag - Ausstellung(FL) Berlin/Marienberg - Der Deutsche Bundestag ein Mysterium?! Eine neue Ausstellung im Haus Hanischallee soll einige Vorurteile und Halbwahrheiten aus dem Weg räumen. Der FDP Bundestagsabgeordnete Heinz-Peter Haustein eröffnete diese und zeigte dabei auch eine typische Woche im Leben eines Bundestagsabgeordneten. Die Aufgaben und Tätigkeiten werden ebenso gezeigt. Mehr dazu im Programm des MEF.
0
0
0
s2smodern
Hoffest in Reitzenhain(FL) Reitzenhain - Beim Hoffest der Firma Münzner im Marienberger Ortsteil Reitzenhain wurde, der vielen als Durchfahrtsort ins Tschechische bekannte Grenzort, belagert. Ca. 10 000 Besucher stürmten das Gelände der dort ansässigen Firma Münzner. Die Mitarbeiter des Unternehmens führten die Gäste durch die Pilzzucht und erläuterten auch die verschiedenen Heilwirkungen mancher Pilzsorten. Dieser Markt ist übrigens im Kommen. Was es sonst noch zu erleben gab, sehen Sie im MEF Programm.
0
0
0
s2smodern
(FL) Börnichen – Der 38-jährige Fahrer eines Seat Leon fuhr am Samstag, gegen 09.15 Uhr, auf der S 223 zwischen Börnichen und Wünschendorf. Etwa 1,3 km vor dem Ortsausgang Börnichen kam der Seat nach rechts von der Straße ab und streifte einen Straßenbaum. Dann geriet das Auto ins Schleudern und prallte seitlich gegen einen weiteren Baum, bevor es im angrenzenden Wald liegen blieb. Der 38-jährige Fahrer erlitt schwere Verletzungen. Am Pkw ist mit rund 15 000 Euro Totalschaden zu verzeichnen. Am Unfallort war neben Polizei, Notarzt und Abschleppdienst auch die Untere Wasserbehörde. Aus dem Autowrack war Kraftstoff aus- und in den Waldboden gelaufen. Dieser wird nun abgetragen werden müssen.
0
0
0
s2smodern
(FL) Drebach – Der Fahrer (90) eines Opel Corsa war am Samstag, gegen 13.45 Uhr, auf der Ortsverbindungsstraße von Scharfenstein nach Drebach unterwegs. Zirka 400 m vor dem Ortseingang Drebach kam der Opel nach links über die Mittelleitlinie und streifte einen entgegenkommenden Renault (Fahrer: 60). Der Schaden daraus beläuft sich auf etwa 8 000 Euro. Verletzt wurde niemand.
0
0
0
s2smodern

Werbung

Partner

Facebook