MEF Livestream
(FL) Venusberg - Ein 77-jähriger Smart-Fahrer kam am Freitagvormittag gegen 10.45 Uhr auf der S 230 zwischen Venusberg und Drebach nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte gegen ein Verkehrsschild. Darauf geriet er nach links in den Gegenverkehr und stieß gegen einen Sattelzug (Fahrer: 30) und in der Folge nach rechts, wo er auf einen haltenden Daewoo Kalos fuhr. Danach wurde der Smart wieder nach links gegen einen entgegenkommenden Chevrolet einer 47-Jährigen geschleudert. In einem angrenzenden Feld kam der Smart schließlich zum Stehen. Der 77-Jährige wurde leicht verletzt, ebenso die Fahrerin (60) des Kalos. An den Fahrzeugen entstanden insgesamt Schäden von etwa 20.000 Euro. Smart und Daewoo mussten abgeschleppt werden.
0
0
0
s2smodern
(FL) Großrückerswalde – Ein Krankenwagen Mercedes (Fahrer: 28) befuhr am 24.10.2008, gegen 05.45 Uhr, die Bundesstraße 174 von Marienberg in Richtung Reitzenhain. Zirka 50 Meter vor dem Hotel „Grenzland“ wurde der Krankenwagen offenbar von einem Windstoß erfasst und geriet auf die Gegenfahrbahn. Dort kam es zum Zusammenstoß mit einem Pkw Peugeot. Der 29-jährige Fahrer des Peugeot wurde leicht verletzt. Insgesamt entstand Sachschaden von ca. 6 000 Euro.
0
0
0
s2smodern
(FL) Zschopau / OT Ganshäuser – Der Fahrer (20) eines Pkw Suzuki war am 23.10.2008, gegen 17.15 Uhr, auf der Alten Marienberger Straße aus Richtung Hohndorf nach Zschopau unterwegs. In einer Rechtskurve kam der Suzuki ins Schleudern und geriet auf die linke Fahrbahnseite. Dort kollidierte der Pkw mit einem haltenden Moped (Fahrer: 16). Das Moped, eine Simson S 51, wurde samt Fahrer gegen einen dahinter stehenden Transporter VW T 5 (Fahrer: 45) geschoben. Der Mopedfahrer erlitt schwere Verletzungen, der Suzuki-Fahrer wurde leicht verletzt. Die Höhe des Gesamtsachschadens wurde auf ca. 8 000 Euro geschätzt.
0
0
0
s2smodern
(FL) Seiffen – Gegen 19.50 Uhr wechselte am 23.10.2008 ein Reh, ca. 200 Meter vor dem Hotel „Ferienpark“, über die Deutschneudorfer Straße. Es kam zum Zusammenstoß mit einem Opel Vectra. Dessen 54-jähriger Fahrer blieb unverletzt. An seinem Pkw entstand Sachschaden von reichlich 3 000 Euro. Der zuständige Jagdpächter erlegte das schwer verletzte Reh.
0
0
0
s2smodern

Neben den üblichen Kontrollen auf den Autobahnen blitzt die Polizei in unserer Region, wie folgt:

0
0
0
s2smodern

2008_10_24_kita_regenbogen(FL) Rübenau - Zum 25. Geburtstag wurde der Kindergarten Regenbogen im Marienberger Ortsteil kräftig herausgeputzt. Nicht nur die Fassade wurde erneuert, sondern der gesamte Innenbereich wurde neu gestaltet. So gibt es im ehemaligen Keller jetzt einen großen Umkleideraum, was mehr Platz für die kleinen im Obergeschoß bringt. Für knapp 500 000 Euro davon 55 Prozent aus EU-Fördertöpfen wurden in die Generalüberholung investiert. Den Kindergarten besuchen derzeit auch fünf tschechische Kinder, davon drei permanent, was Grenzen gelebt abbauen hilft. Wie sich die kleinen nun in Ihren neuen Räumen fühlen und was ie Eltern darüber denken, zeigen wir ab 24. Oktober 2008.

0
0
0
s2smodern

Werbung

Partner

Facebook