(FL) B 174 – Gegen 18.00 Uhr befuhr am Sonntag der 76-jährige Fahrer eines Pkw Toyota die Bundesstraße 174 in Richtung Chemnitz. Als die Ampel am Abzweig Lauta auf „Gelb“ schaltete, hielt der 76-Jährige seinen Toyota an. Der nachfolgende Fahrer (68) eines Pkw Opel konnte sein Fahrzeug nicht mehr rechtzeitig zum Stehen bringen und fuhr in der Folge auf den Toyota auf, wobei Sachschaden in Höhe von ca. 2.500 Euro entstand. Verletzt wurde bei diesem Unfall niemand. Im Anschluss daran näherte der 74-jährige Fahrer eines Pkw Ford sich der Unfallstelle und fuhr im weiteren Verlauf auf den bereits verunglückten Pkw Opel des 68-Jährigen auf. Bei diesem zweiten Unfall erlitt die Insassin (56) des Opel leichte Verletzungen. Hier beziffert sich der entstandene Sachschaden auf ca. 5.000 Euro.

0
0
0
s2smodern

(FL) Pockau – Die Staatsstraße 224 aus Richtung Pockau in Richtung Rittersberg befuhr am Sonntag, gegen 14.00 Uhr, die 63-jährige Fahrerin eines Pkw Skoda. Etwa zwei Kilometer nach dem Ortsausgang Pockau kam sie nach dem Durchfahren einer langgezogenen Rechtskurve auf gerader Strecke aus bisher unbekannter Ursache nach rechts von der Straße ab. In der Folge fuhr der Skoda eine Böschung hinab und prallte mit der rechten Fahrzeugseite gegen einen Baumstumpf. Dabei wurde der Beifahrer (71) des Skoda im Fahrzeug eingeklemmt und musste mit schweren Verletzungen durch die Feuerwehr geborgen werden. Die Skoda-Fahrerin selbst erlitt leichte Verletzungen. Am Fahrzeug entstand Sachschaden in Höhe von ca. 6.000 Euro.

0
0
0
s2smodern

(FL) Lengefeld – Schätzungsweise 10.000 Euro Sachschaden hinterließen unbekannte Täter bei einem Einbruch in das Gebäude einer Baumschule. In der Nacht zum Sonntag, zwischen 18.00 Uhr und 12.00 Uhr, brachen sie 20 Türen auf, bis sie letztlich vor einem Wandtresor standen. Den nahmen sie mit. Zur Höhe des Diebesgutes liegen derzeit keine Angaben vor. Dazu laufen noch die Ermittlungen.

0
0
0
s2smodern

(FL) Dittersdorf – Eine 19-Jährige war mit ihrem Seat am Samstag gegen 23.00 Uhr auf der B 180 aus Richtung Kemtau in Richtung Dittersdorf unterwegs. Zirka zwei Kilometer nach dem Ortsausgang Kemtau, in einer langen Linkskurve, musste die junge Frau einem auf der Fahrbahn stehenden Reh ausweichen. Dabei kam sie ins Schleudern, erst nach links, dann nach rechts von der Straße ab und fuhr dann gegen das Geländer eines Wassereinlaufs. Die 19-Jährige wurde nicht verletzt. Der Sachschaden wird mit rund 4.500 Euro beziffert. Zu einer Berührung mit dem Reh war es nicht gekommen.

0
0
0
s2smodern

(FL) Olbernhau – Im Bereich Grünthaler Straße / Rudolf-Breitscheid-Straße kam am Donnerstag, gegen 10.45 Uhr, der 25-jährige Fahrer eines VW Passat vermutlich wegen gesundheitlicher Probleme beim Abbiegen nach links von der Straße ab und stieß gegen einen Poller. Verletzungen zog sich der 25-Jährige hierbei keine zu. Es entstand Sachschaden in Höhe von ca. 3.500 Euro.

0
0
0
s2smodern

(FL) Pockau – Ein Fahrradfahrer war am späten Abend des 12.06.2008, gegen 23.00 Uhr, auf der Freiberger Straße aus Richtung Lengefeld in Richtung Olbernhau unterwegs. An der Kreuzung „Marterbüschel“ querte er von der Nebenstraße aus kommend eine bevorrechtigte Straße geradlinig. Nach seinen Angaben hielt der Radler an der Haltelinie an, als ein bisher unbekannter dunkelblauer Pkw, vermutlich ein VW, sich von hinten der Kreuzung näherte und an dem Radfahrer links vorbeifuhr. Gleich vor dem Pedalritter soll dieser Pkw scharf nach rechts in Richtung Heinzebank abgebogen sein, wodurch der Radler den Lenker verriss und stürzte. Dabei zog sich der Mann leichte Verletzungen zu. Er stand zum Unfallzeitpunkt unter Alkoholeinfluss. Der durchgeführte Atemalkoholtest ergab einen Wert von 1,12 Promille. Die Blutentnahme wurde angeordnet. Wer hat diesen Vorfall gesehen und kann Angaben dazu bzw. zum unbekannten Pkw machen? Unter Telefon 03735 606-0 nimmt das Polizeirevier Marienberg Hinweise entgegen.

0
0
0
s2smodern

Werbung

Partner

Facebook