(FL) Olbernhau - Bereits am vergangenen Montag (11.08.2008) gegen 19.30 Uhr, kam es vor dem Grundstück Freiberger Straße 42 zu einem Verkehrsunfall, bei dem einer der Unfallbeteiligten sich pflichtwidrig vom Unfallort entfernte. Ein 14-jähriger Jugendlicher war zur fraglichen Zeit mit seinem Fahrrad dort unterwegs, als er plötzlich leicht von hinten angestoßen wurde. Der Stoß rührte von einem schwarzen VW Golf her, der ohne anzuhalten weiterfuhr. Durch den Schub blieb der 14-Jährige mit der Pedale seines Rades am Bordstein hängen und stürzte. Er wurde leicht verletzt. Wer kann Angaben zu dem flüchtigen VW Golf bzw. dessen Fahrer machen? Hinweise erbittet die Polizei in Marienberg unter Tel. 03725 606-0.

0
0
0
s2smodern

(FL) Marienberg – Am Freitagmorgen stellte ein 25-jähriger Marienberger fest, dass unbekannte Diebe in der Nacht seinen auf der Kirchstraße abgestellten VW Golf gestohlen haben. Im schwarzen Golf mit dunkel getönten Scheiben hatte der junge Mann leichtsinnigerweise seine Geldbörse mit Ausweisen, Geldkarten und einer geringen Geldsumme liegen gelassen. Der Wert des Golf wird auf etwa 12.000 Euro geschätzt.

0
0
0
s2smodern

(FL) Zschopau – Am Donnerstagnachmittag bemerkte ein 67-jähriger Zschopauer, dass seine Garage auf der Krumhermersdorfer Straße aufgebrochen war und die darin untergestellte MZ ES 150 aus dem Baujahr 1964 fehlte. Der Mann war zuletzt im Februar im Schuppen, um nach dem Rechten zu schauen. Der Wert der MZ wird mit etwa 300 Euro angegeben.

0
0
0
s2smodern

(FL) Großrückerswalde – Ein Fahrradfahrer (24) war am 14.08.2008, gegen 20.50 Uhr, auf der Marienberger Straße unterwegs. In einer Linkskurve kam er nach rechts von der Straße ab und prallte gegen eine Mauer und eine darauf befestigte Säule, die durch den Aufprall aus der Verankerung gerissen wurde. Der 24-Jährige wurde schwer verletzt ins Krankenhaus gebracht. Die Höhe des entstandenen Sachschadens beträgt ca. 600 Euro.

0
0
0
s2smodern

(FL) Olbernhau – Am Donnerstagabend kam es gegen 20.30 Uhr auf dem Gessingplatz zu einer Schlägerei zwischen etwa 30, größtenteils alkoholisierten Personen. Zunächst war ein 18-Jähriger offensichtlich grundlos von einem 28-Jährigen geschlagen worden. In der Folge eskalierte der Streit und weitere Beteiligte schlugen sich.

0
0
0
s2smodern

Pressekonferenz zur Kreisreform(FL) Annaberg-Buchholz/Erzgebirge - Die ersten Tage nach der Kreis- und Verwaltungsreform sind weitestgehend gut verlaufen. Erste Anlaufschwierigkeiten überwunden. So die Bilanz eines Treffens zwischen Innenminister Albrecht Buttolo und Landrat Frank Vogel im neuen, alten Landratsamt in Annaberg. Der neue Kreis, aber vor allem das neue Kennzeichen ERZ scheint bei den Einwohnern angekommen zu sein. Über 1.200 Vorbestellungen für ein Wunschkennzeichen liegen schon vor. Wir zeigen einiges von der 1. Pressekonferenz des neuen Kreises in unserem Programm ab 15. August.

0
0
0
s2smodern

Werbung

Partner

Facebook