(FL) Pockau – Ein Fahrradfahrer war am späten Abend des 12.06.2008, gegen 23.00 Uhr, auf der Freiberger Straße aus Richtung Lengefeld in Richtung Olbernhau unterwegs. An der Kreuzung „Marterbüschel“ querte er von der Nebenstraße aus kommend eine bevorrechtigte Straße geradlinig. Nach seinen Angaben hielt der Radler an der Haltelinie an, als ein bisher unbekannter dunkelblauer Pkw, vermutlich ein VW, sich von hinten der Kreuzung näherte und an dem Radfahrer links vorbeifuhr. Gleich vor dem Pedalritter soll dieser Pkw scharf nach rechts in Richtung Heinzebank abgebogen sein, wodurch der Radler den Lenker verriss und stürzte. Dabei zog sich der Mann leichte Verletzungen zu. Er stand zum Unfallzeitpunkt unter Alkoholeinfluss. Der durchgeführte Atemalkoholtest ergab einen Wert von 1,12 Promille. Die Blutentnahme wurde angeordnet. Wer hat diesen Vorfall gesehen und kann Angaben dazu bzw. zum unbekannten Pkw machen? Unter Telefon 03735 606-0 nimmt das Polizeirevier Marienberg Hinweise entgegen.

0
0
0
s2smodern

(FL) Marienberg – Nach dem derzeitigen Erkenntnisstand befuhr am Donnerstag, gegen 22.55 Uhr, der bisher unbekannte Fahrer eines Pkw Proton den Goethering und bog von da nach rechts auf die Dörfelstraße ab. Beim Abbiegen kam er nach rechts von der Straße ab, stieß gegen drei Absperrpoller, wonach der Proton kippte und über die linke Seite auf dem Dach zum Liegen kam. Der Fahrer entfernte sich zu Fuß unerlaubt vom Unfallort. Der entstandene Sachschaden an Pkw und Pollern beziffert sich auf ca. 5.000 Euro. Die Polizei hat die Ermittlungen wegen des unerlaubten Entfernens vom Unfallort aufgenommen.

0
0
0
s2smodern

Wahlen 2008(FL) Erzgebirge - Die Kommunalwahlen sind (fast) durch. Die Bürgermeister stehen fest. Wir haben mit den alten und neuen Bürgermeistern von Marienberg, Olbernhau und Zschopau nach der Wahl gesprochen und über Ihre Pläne für die Zukunft erfragt. Den Bericht zeigen wir ab 13. Juni 2008.

0
0
0
s2smodern

Trans Germany(FL) Seiffen - Das Craft Bike Event Trans Germany was wir Ihnen engekündigt hatten, rollte am 7. Juni in Seiffen ein. Als Zielort hatte das Spielzeugdorf viel zu bieten und zeigte, dass es mehr als "Holzköpfe" im Ort gibt. Auch die hiesigen Teilnehmer können auf eine erfolgreiche zurückblicken. Die Gäste und anderen Teilnehmer waren auch vom Aufgebot im Ort begeistert. Kann man nur hoffen, dass der gewünschte Effekt eintritt und die Biker in Zukunft im Spielzeugwinkel Urlaub machen. Wir zeigen ab 13.Juni den Zieleinlauf in unserem Programm.

0
0
0
s2smodern

Sachsenman(FL) Pirna/Seiffen - Ziemlich fit muß man sein, um 1.500 m durch einen See zu schwimmen. Wenn man dann noch 115 km Rad fährt und anschließend 15km läuft, zählt man zu den "Verrückten", die sich einen Trathlon antun. So auch die Teilnehmer beim Sachsenman 2008, der von Pirna nach Olbernhau ging. Respekt vor den Sportlern, die es über die Distanz bis ins Ziel im Saigerhüttengelände schafften. Zum Kindertag gab es einen besonderen Höhepunkt. Die jüngsten Sportler hatten im und um das Saigerhüttengelände die Chance am Mini-Duathlon teilzunehmen. Eine tolle Sache, um die kleinen für diesen Sport zu begeistern. Ab 13. Juni sehen Sie einen Bericht in unserem Programm.

0
0
0
s2smodern

Kirche Katharinaberg(FL) Katharinaberg - Die deutsch/tschechische Zusammenarbeit trägt erneut kleine Früchte. Auf böhmischer Seite in Katharinaberg steht eine Kirche. Diese hat allerdings die besten Tage schon erlebt. Ein Stück Decke liegt bereits neben dem Altar. Zusammen mit Seiffener Christen und der tschechischen Regierung soll für 5 Mill. Kronen (ca. 200.000 Euro) das Dach und die Kirche saniert werden. Gebraucht werden aber noch ca. 20.000 Euro Eigenmittel. Die sollen nun gesammelt werden. Am 7. Juni wurde nun 480 Jahre Stadtrecht Katharinaberg gefeiert und dieser Anlaß genutzt, um möglichst viele für den Erhalt zu begeistern. Wir waren auch mit im Nachbarland und zeigen ab 13. Juni 2008 einen Bericht.

0
0
0
s2smodern

Werbung

Partner

Facebook