Waldjugendspiele(FL) Sayda - Vom 03.06. bis 05.06.2008 begrüßt der Staatsbetrieb Sachsenforst im Forstbezirk Marienberg rund 300 Schüler zu den Waldjugendspielen im Waldgebiet „Saydaer Höhe“ im Revier Sayda. Den Schülern von 3. und 4. Klassen der Grundschulen aus Großhartmannsdorf, Olbernhau, Lippersdorf, Zethau, Lengefeld, Frauenstein, Dörnthal und natürlich Sayda sollen an 10 Stationen praktische Kenntnisse über Wald und Forstwirtschaft verbunden mit forstlichen Wettspielen vermittelt werden.

Dabei werden alle Sinne angesprochen, denn es gilt, in Tastboxen zu fühlen, verschiedene Gerüche zu erschnuppern und unterschiedliche Baumarten zu bestimmen. Aber auch „Action“ wird geboten, zum Beispiel beim Fichtenzapfenwerfen und Balancieren. Zusätzlich gibt es Wissenswertes über Forsttechnik und die Jagd zu erfahren. Den Kindern stehen dabei die Mitarbeiter des Forstbezirkes Marienberg fachkundig zur Seite. Die Waldjugendspiele beginnen jeweils gegen 08:00 Uhr am Forsthaus Sayda und enden zur Mittagszeit kulinarisch und mit einer kleinen Preisvergabe.

0
0
0
s2smodern

Werbung

Partner

Facebook