ZABAG auf gutem Kurs(FL) Grünhainichen - Die ZABAG GmbH im "Engeldorf" Grünhainichen ist auf gutem Kurs. Der Zugangsanlagenbau ist dabei in größere Märkte einzudringen. Nachdem z.Zt. ein Kernkraftwerk in Schweden mit einer großen Anlage versehen wurde, möchte man nun in Rußland Fuß fassen. Deutsche Einrichtungen wie Flughäfen und Großbetriebe sichern schon lange Zeit ihre Zufahrten mit Anlagen des erzgebirgischen Unternehmens. Derzeit größtes Problem ist die Beschaffung von qualifizierten Arbeitskräften. "Hier soll die Politik helfen", so Geschäftsführer Michael Simon. Bei einem Besuch von Landtagsabgeordneten Prof. Günther Schneider wurden u.a. diese Themen diskutiert und mit auf dem Weg gegeben. Wir waren mit vor Ort und zeigen Ihnen den Firmenrundgang ab 23. Mai in unserem Programm.

0
0
0
s2smodern

Werbung

Partner

Facebook