Kammweg 2008(FL) Marienberg - Der Literaturpreis des Kulturraumes Erzgebirge, der Kammweg, wurde am 1. März in der Kategorie Lyrik, die noch nicht veröffentlicht wurde, vergeben. Dabei waren über 400 Gedichte von 56 Autoren der Jury vorgelegt worden. Viele Werke, die es zu durchforsten galt. 2 der insgesamt 8 Förderpreisträger kommen aus unserer Region. Das sind Frank Klemm aus Marienberg und Olaf Stellmecke aus Haselbach. Wir zeigen ab 7. März Eindrücke von der Auszeichnungsveranstaltung in unserem Programm.
0
0
0
s2smodern

Werbung

Partner

Facebook