MEF Livestream

(FL) Hallbach - Am Abend des 1. Februar gegen 18.35 Uhr befuhr ein 43-Jähriger mit seinem PKW Suzuki Jimmy die Bundesstraße 171 von Hallbach in Richtung Pfaffroda. Eine dortige Linkskurve befuhr er mit unangepasster Geschwindigkeit und verlor die Kontrolle über das Fahrzeug. Ausgangs der Kurve wurde er nach rechts herausgetragen. Dabei streifte er mit seinem Geländewagen einen Straßenbaum und durchbrach eine Weideumzäunung. Danach ging es eine 4 Meter hohe Böschung herunter. Schließlich kam der Suzuki im Bachbett der Biela zum Stehen. Der Fahrer wurde dabei schwer verletzt. Im Krankenhaus wurde bei ihm ein Alkoholtest durchgeführt. Der Wert betrug 2,30 Promille. Am Geländewagen entstand Totalschaden.
0
0
0
s2smodern

Werbung

Partner

Facebook