(FL) Pockau – Ein Fahrradfahrer war am späten Abend des 12.06.2008, gegen 23.00 Uhr, auf der Freiberger Straße aus Richtung Lengefeld in Richtung Olbernhau unterwegs. An der Kreuzung „Marterbüschel“ querte er von der Nebenstraße aus kommend eine bevorrechtigte Straße geradlinig. Nach seinen Angaben hielt der Radler an der Haltelinie an, als ein bisher unbekannter dunkelblauer Pkw, vermutlich ein VW, sich von hinten der Kreuzung näherte und an dem Radfahrer links vorbeifuhr. Gleich vor dem Pedalritter soll dieser Pkw scharf nach rechts in Richtung Heinzebank abgebogen sein, wodurch der Radler den Lenker verriss und stürzte. Dabei zog sich der Mann leichte Verletzungen zu. Er stand zum Unfallzeitpunkt unter Alkoholeinfluss. Der durchgeführte Atemalkoholtest ergab einen Wert von 1,12 Promille. Die Blutentnahme wurde angeordnet. Wer hat diesen Vorfall gesehen und kann Angaben dazu bzw. zum unbekannten Pkw machen? Unter Telefon 03735 606-0 nimmt das Polizeirevier Marienberg Hinweise entgegen.

0
0
0
s2smodern

Werbung

Partner

Facebook