(FL) Marienberg – Nach dem derzeitigen Erkenntnisstand befuhr am Donnerstag, gegen 22.55 Uhr, der bisher unbekannte Fahrer eines Pkw Proton den Goethering und bog von da nach rechts auf die Dörfelstraße ab. Beim Abbiegen kam er nach rechts von der Straße ab, stieß gegen drei Absperrpoller, wonach der Proton kippte und über die linke Seite auf dem Dach zum Liegen kam. Der Fahrer entfernte sich zu Fuß unerlaubt vom Unfallort. Der entstandene Sachschaden an Pkw und Pollern beziffert sich auf ca. 5.000 Euro. Die Polizei hat die Ermittlungen wegen des unerlaubten Entfernens vom Unfallort aufgenommen.

0
0
0
s2smodern

Werbung

Partner

Facebook