(FL) Drebach – Der 46-jährige Fahrer eines Leichtkraftrads MZ RT 125 befuhr am Dienstagnachmittag, gegen 15.40 Uhr, die Staatsstraße 230 aus Richtung der B 101 in Richtung Drebach. Etwa zwei Kilometer vor dem Ortseingang Drebach wollte er einen vorausfahrenden VW T 5 (Fahrerin: 42) überholen und scherte aus. Der entgegenkommende Fahrer (28) eines Audi A 4 versuchte noch, eine Kollision mit dem Motorrad zu verhindern und wich nach rechts aus. Im weiteren Verlauf kam es zum Zusammenstoß zwischen dem Motorrad und dem Audi, wobei der Audi durch den Ausweichversuch noch gegen einen Baum stieß. Durch die Kollision stürzte der Motorradfahrer und wurde schwer verletzt. An der MZ, dem Audi und dem Baum entstand Sachschaden in Höhe von insgesamt ca. 5.000 Euro.

0
0
0
s2smodern

Werbung

Partner

Facebook