MEF Livestream

(TK) Marienberg OT Lauta - Am Sonntagnachmittag war gegen 14.50 Uhr der 36-jährige Fahrer eines Pkw Chevrolet auf der Bundesstraße 174 aus Richtung Reitzenhain in Richtung Chemnitz unterwegs. Etwa 300 Meter nach dem Abzweig Lauta überholte er trotz Gegenverkehrs einen vorausfahrenden Pkw. Dabei kam es zum Frontalzusammenstoß mit einem entgegenkommenden Pkw Renault (Fahrer: 56). Beide Fahrer sowie ein im Chevrolet mitfahrendes 4-jähriges Mädchen wurden bei dem Unfall schwer verletzt. Die 4-Jährige wurde mit einem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus gebracht. An den Pkw entstand Sachschaden in Höhe von insgesamt ca. 25.000 Euro. Die Bundesstraße war bis gegen 18 Uhr voll gesperrt.

0
0
0
s2smodern

Werbung

Partner

Facebook