MEF Livestream

(TK) Zschopau- Am Montagvormittag sprach eine junge Frau gegen 10.10 Uhr einen 79-jährigen Mann auf dem Neumarkt an und bat um eine Spende. Der Mann öffnete sein Portemonnaie und wollte einen kleinen Geldbetrag übergeben. Plötzlich umarmte die Frau den 79-Jährigen und versuchte, in dessen Geldbörse zu greifen. Der Mann bemerkte dies, stieß die Unbekannte zurück und steckte sein Portemonnaie wieder ein. Dann lief der 79-Jährige zum nahegelegenen Polizeistandort und erstattete Anzeige.

Die unbekannte Frau verschwand ohne Geld. Die vermeintliche Spendensammlerin war ca. 25 Jahre alt und hatte mittellange, schwarze Haare. Bekleidet war die Frau mit einer dunklen Jacke und einer schwarzen Hose. Sie sprach gebrochenes Deutsch. Die Polizei bittet um Mithilfe. Wer hat die Tat beobachtet und kann Angaben zur Täterin machen? Wem ist die vermeintliche Spendensammlerin im Stadtzentrum aufgefallen? Hinweise nimmt die Polizei in Marienberg unter Telefon 03735 606-0 entgegen.

0
0
0
s2smodern

Werbung

Partner

Facebook