MEF Livestream

(FL) Reitzenhain – In Zusammenarbeit mit der Bundespolizei wurde am Freitagabend, gegen 22.00 Uhr, ein 40-Jähriger mit seinem PKW in Reitzenhain auf der Ernst-Thälmann-Straße einer Verkehrskontrolle unterzogen. Dabei stellten die Beamten Alkoholgeruch in der Atemluft fest, ein Test ergab einen vorläufigen Wert von 2,52 Promille.

Auch der vorgezeigte Führerschein warf Fragen auf. Allerdings verblieb dieser ebenso wie der Fahrzeugschlüssel bei der Polizei, der Opel Astra blieb auch stehen.

0
0
0
s2smodern

Werbung

Partner

Facebook