(FL) Hohndorf – Gegen 17.25 Uhr befuhr am Donnerstag die 41-jährige Fahrerin eines Honda CRX die Bundesstraße 174 aus Richtung Zschopau in Richtung Marienberg. Etwa 400 Meter vor dem Ortsausgang Hohndorf wollte sie nach links auf die Alte Marienberger Straße abbiegen, wozu sie von der rechten Fahrspur in die linke Abbiegespur wechselte. Der nachfolgende Fahrer (26) eines VW Golf, der sich auf der linken Spur befand, bemerkte den Fahrstreifenwechsel der Honda-Fahrerin vermutlich zu spät, leitete eine Gefahrenbremsung ein und kam in der Folge nach links auf die Gegenfahrbahn. Dort streifte der Golf einen entgegenkommenden VW Passat Variant (Fahrer: 43), wodurch an beiden VW Sachschaden in Höhe von ca. 4.500 Euro entstand. Eine Berührung zwischen dem Honda und dem Golf gab es nicht. Verletzt wurde bei dem Unfall niemand.

0
0
0
s2smodern

Werbung

Partner

Facebook