(FL) Pfaffroda – Gegen 22.05 Uhr befuhr am Mittwochabend der 65-jährige Fahrer eines Mitsubishi Space Star die Bundesstraße 171 in Richtung Olbernhau, als plötzlich ein Wildschwein von links aus dem Böschungsgraben heraus über die Straße wechselte. Trotz sofortiger Bremsung erfasste der Mitsubishi-Fahrer das Tier, wodurch dieses zurück auf die Gegenfahrbahn geschleudert wurde. Dort überrollte die 21-jährige Fahrerin eines Honda Civic das Schwein und schleifte es noch ca. 10 Meter mit. Die beiden Fahrzeugführer blieben bei dem Unfall unverletzt. An den Pkw entstand Sachschaden in Höhe von ca. 4.000 Euro. Zur Bergung des toten Tieres musste der Honda mit einem Kran angehoben werden.

0
0
0
s2smodern

Werbung

Partner

Facebook