(FL) Dörnthal –Wie am Donnerstag bei der Polizei bekannt wurde, ereignete sich am 14.05.2008, gegen 20.00 Uhr, auf der Staatsstraße 207 ein Verkehrsunfall, wonach der Verursacher flüchtete. An diesem Mittwoch war ein 37-jähriger Mann mit seinem Rennrad auf der S 207 aus Richtung Sayda in Richtung Mittelsaida unterwegs,

als er in Höhe Saidenberg (Windmühlenpark) von einem bisher unbekannten silbergrauen Pkw mit Fließheck überholt wurde. Dabei streifte dieser Pkw den Rennradler, sodass dieser in der Folge in den Straßengraben stürzte. Ohne anzuhalten fuhr der unbekannte Pkw in Richtung Mittelsaida davon. Der 37-Jährige erlitt bei dem Unfall leichte Verletzungen. Am Rennrad und der Kleidung des Mannes entstand Sachschaden in Höhe von ca.
1.000 Euro. An dem unbekannten Pkw dürfte der rechte Außenspiegel beschädigt sein. Es werden Zeugen gesucht, die Angaben zum Unfallhergang bzw. zum unbekannten silbergrauen Pkw und dessen Fahrzeugführer machen können. Unter Telefon 037322 15-0 nimmt das Polizeirevier Brand-Erbisdorf Hinweise entgegen.

0
0
0
s2smodern

Werbung

Partner

Facebook