(FL) Reitzenhain - Am 16.03.2008 in der Zeit von 11.10 Uhr bis 11.30 Uhr wurden zwei Männer und eine Frau, die mit einem braunen Pkw unterwegs waren (Typ und Kennzeichen unbekannt) an einer Grenzsäule auf der B 174, ca. 250 m vor der ehemaligen Grenzkontrollstelle aus Richtung Tschechischer Republik, beobachtet. Ein Zeuge sah, wie ein ca. 20 bis 30 Jahre und ca. 1,75 m bis 1,80 m großer Mann ein gelbes Grenzschild mit schwarzem Bundesadler demontierte. Danach nahmen die Personen das Schild mit und fuhren mit dem Pkw in Richtung Reitzenhain. Die Polizei Marienberg bittet unter Tel. 03735 606-0 um Hinweise.
Wer kann nähere Angaben zu den Personen bzw. dem Fahrzeug machen?
0
0
0
s2smodern

Werbung

Partner

Facebook