MEF Livestream

einbrecher(TK) Deutscheinsiedel - Im Göhrener Weg waren unbekannte Einbrecher in der Nacht vom Donnerstag zum Freitag in einem Wohnhaus zugange. Als die Bewohnerin (47) am Morgen in die Küche ging, bemerkte sie, dass Türen sowie Schubläden der Schränke geöffnet und offensichtlich durchsucht wurden. Gleiches stellte sie dann auch im Wohnzimmer fest. Die Unbekannten sind, während die Bewohner schliefen, gewaltsam durch ein Kellerfenster ins Haus gekommen. Die Täter entwendeten unter anderem einen 17-Zoll-Laptop, ein Smartphone „Samsung“, eine Geldkarte sowie Bargeld. Der entstandene Schaden beträgt insgesamt etwa 1 200 Euro.

0
0
0
s2smodern

(TK) Olbernhau - In der Nacht zum Freitag ist aus der Dr.-Schanz-Straße ein Skoda verschwunden. Gegen Mitternacht hatte der beige Octavia Scout noch an seinem Platz gestanden. Am Morgen war das Fahrzeug im Wert von rund 7 000 Euro verschwunden. Die Soko „Kfz“ des Landeskriminalamtes Sachsen hat die Ermittlungen aufgenommen.

0
0
0
s2smodern

(TK) Marienberg - Mitarbeiter eines Marktes in der Johann-Ehrenfried-Wagner-Straße meldeten am Montagabend, kurz vor 18.30 Uhr, den Diebstahl von mehreren Büchsen Tabak bei der Polizei. Die vermutlichen Diebe waren verschwunden. Polizeibeamte stellten daraufhin wenige Minuten später auf einem Parkplatz in der Dr.-Wilhelm-Külz-Allee einen verdächtigen Pkw BMW fest. Bei der Kontrolle fanden sie im Kofferraum 17 Dosen Tabak verschiedener Marken im Gesamtwert von rund 300 Euro. Weder der Fahrer (23) noch der Beifahrer (22) des Autos konnten dafür einen Besitznachweis erbringen. Offensichtlich handelt es sich um den Tabak aus dem Markt. Im Auto fanden die Beamten auch eine Jeans. Der Diebstahl der Hose war fast zeitgleich aus einem Geschäft in der Johann-Ehrenfried-Wagner-Straße gemeldet worden. Auch für mehrere Flaschen Champagner konnten die Männer keine Kaufbelege vorweisen. Die gefundenen Sachen wurden von der Polizei sichergestellt. Nach den polizeilichen Maßnahmen wurden die zwei Tatverdächtigen auf freien Fuß gesetzt. Die Ermittlungen u.a. wegen des Verdachts des Diebstahls dauern an.

0
0
0
s2smodern

(TK) Krumhermersdorf - Am Montagabend mussten Feuerwehr und Polizei in die Zschopauer Straße ausrücken. Hier war es in einem Einfamilienhaus zu einem Brand in der Küche gekommen. Offensichtlich war das Feuer im Bereich einer Eckbank ausgebrochen. Der 70-jährige Wohnungsinhaber konnte den Brand selbst löschen. Er und eine Mitbewohnerin (80) wurden wegen Verdachts auf Rauchgasintoxikation medizinisch untersucht. Der 70-Jährige wurde daraufhin stationär in einem Krankenhaus aufgenommen. Die Feuerwehren Krumhermersdorf und Zschopau waren im Einsatz. Der geschätzte Schaden beläuft sich auf rund 5 000 Euro. Die Ermittlungen zur Brandursache laufen.

0
0
0
s2smodern

(TK) Zschopau - Gegen 14 Uhr stürzte am Mittwochnachmittag auf der Neuen Marienberger Straße, kurz nach der Auffahrt zur B 174 in Richtung Chemnitz, ein 15-jähriger Mopedfahrer. Der Jugendliche prallte gegen die Leitplanke und wurde leicht verletzt. An dem Simson S51 entstand Schaden von rund 300 Euro.

0
0
0
s2smodern

(TK) Zschopau - Während am Samstag, gegen 13 Uhr, die 46-Jährige ihre Einkäufe aus einem Supermarkt in der Chemnitzer Straße im Kofferraum ihres Pkw verstaute, stellte sie ihre Handtasche auf den Beifahrersitz. Anschließend brachte sie den Einkaufswagen zum Abstellort. Auf dem Weg zurück zum Auto bemerkte die 46-Jährige, dass die Beifahrertür offen stand. Zu Hause musste sie dann feststellen, dass ihr Portmonee mit Bargeld, Führerschein, Personalausweis, Krankenversicherungskarte und Geldkarten verschwunden war. Der Wert des Diebesgutes wird auf ca. 300 Euro geschätzt. Hinzu kommen die Laufereien nach neuen Papieren.

0
0
0
s2smodern

Werbung

Partner

Facebook